Montag, 18. Juni 2018

Der Welt-Down-Syndrom-Tag



Durch mein Interview mit Katharina, deren Tochter das Down Syndrom hat, wurde die online Apotheke Juvalis auf mich aufmerksam und bat mich, einen Gastartikel zum Thema auf meinem Blog veröffentlichen zu dürfen.
Dieser Gastbeitrag sollte eigentlich schon vor einer ganzen Weile, nämlich am Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.3. erscheinen, aber aus unterschiedlichsten Gründen hat das nicht so funktioniert. 

Dem Einen oder der Anderen ist wahrscheinlich auch aufgefallen, dass es insgesamt eine Weile sehr ruhig hier war, was daran lag, dass ich beruflich einfach wahnsinnig viel zu tun hatte und zudem seit März in einem Projekt mitarbeite, dass mir unheimlichen Spaß macht, mich gleichzeitig aber auch zeitlich mehr fordert.
Wie dem auch sei, heute kommt der Gastbeitrag von Stefan Hülsmann. Er ist Apotheker und Inhaber der Online Versandapotheke Juvalis. Als Apotheker verfügt er über jahrelange medizinische Erfahrung und beschäftigt sich privat sehr stark mit dem Thema Down-Syndrom. In dem Online Apotheken Ratgeber von Juvalis werden regelmäßig Beiträge zu Themen aus dem Gesundheitsbereich veröffentlicht.

Vorab ist mir persönlich jedoch wichtig, zwei Dinge zu erwähnen:

  • dies ist keine Werbung für die online Apotheke Juvalis. Ich persönlich gehe zum Beispiel lieber in eine "richtige" Apotheke 😉, aber das muss jedeR für sich selbst entscheiden.

  • ich finde Aufklärung gut und wichtig. Sollten sich Eltern aber trotzdem für einen Abbruch der Schwangerschaft entscheiden, wenn die Diagnose Down Syndrom gestellt wird, liegt es weder an mir, noch an sonst jemanden, das zu bewerten oder zu beurteilen. Es ist die Entscheidung von diesen Eltern. Punkt.