Donnerstag, 17. November 2016

Wir testen den Horse Club Adventskalender von Schleich




Wer als Kind Pferde mag, träumt von dem Horse Club Adventskalender.Na, hast du dir auch schon Gedanken über den diesjährigen Adventskalender deines Kindes gemacht?
Wir basteln den Kalender für unsere Tochter eigentlich immer selbst, aber dieses Jahr liegt sie uns schon seit Wochen mit einem Wunsch in den Ohren: „Ich wünsche mir den Adventskalender von Schleich! Der ist sooo cool!“
Also haben wir ihn uns einmal angeschaut und uns ein Bild gemacht.


Falls auch du mit dem Gedanken spielst, den Horse Club Adventskalender von Schleich für dein Kind zu besorgen, kannst du hier vorab sehen, was dich und dein Kind erwartet.
Eines gleich vorweg: Wir sind ziemlich enttäuscht und würden keinen Adventskalender mehr von Schleich in Erwägung ziehen. Aber der Reihe nach.....






britta menter, souverän erziehen und begleiten, schleich, schleich adventskalender, pferde, kinder, erziehugsberatung, weihnachten mit kindern

Nachdem wir den eigentlichen Kalender aus dem Schuber geholt hatten, waren wir auch schon das erste mal enttäuscht. Der Kalender hat nämlich genau das gleich Motiv, wie der Schuber. Wäre an sich nicht schlimm, wenn sie wenigstens die großen Hinweise "Exclusive" entfernt hätten. Auf der Verpackung dient es als Werbung und macht Sinn, aber auf dem Kalender? Wirkt recht lieblos. 
Für uns war spätestens jetzt klar, den müssen wir vom Inhalt befreien und selbst verpacken, damit es ansprechend aussieht und die Vorfreude weckt.








Also haben wir alle Türchen aufgerissen und waren abermals irritiert. Was sich hinter den Türchen verbirgt ist erst einmal gar nicht zu erkennen, denn es ist in einer, oft viel zu großen, Plastiktüte verpackt und sieht beim Öffnen dann so aus: 

Im Produkttest fallen die vielen Plastikverpackungen sehr negativ auf.

Hmm, also liebloser geht es wirklich nicht, oder? Da hätte man sich wirklich mehr Mühe geben können. Ein weihnachtliches Gefühl kommt so irgendwie nicht auf.







Nach dem alle Türchen geöffnet sind, bleibt ziemlich viel Plastikmüll zurück.

Nachdem wir alles aus dem Kalender und anschließend aus der Verpackung befreit haben, haben wir auf der einen Seite den Plastikmüllberg und auf der anderen Seite die "Ausbeute" des Kalenders und beides hinterlässt ein Gefühl von😑







Ob das Preis - Leistungs- Verhältnis wohl überzeugt?


Du siehst schon, so wirklich überzeugt bin ich nicht vom Horse Club Adventskalender von Schleich und leider habe ich auch noch weitere Kritikpunkte.



Wenn man sich anschaut, was der Adventskalender für seine 28,99 Euro enthält, bleibt, zumindest bei mir, ein Gedanke zurück: Das ist frech.
Sicherlich kann man sich im Vorfeld informieren, was im Kalender enthalten ist. Wir haben ihn online bestellt und wussten es jetzt vorher nicht genau. Aber, ja hätten wir machen können und dann auch wahrscheinlich vom Kauf abgesehen.
Der Adventskalender enthält zwei kleine Heftchen, die die Geschichte von Laura erzählen. Sie wünscht sich sehnlichst ein Pferd und ihr Wunsch wird zu Weihnachten erfüllt. Der Adventskalender soll den Kindern also eine Geschichte erzählen und sie sollen, durch das Öffnen der Türchen, jeden Tag ein bisschen mehr von Lauras Geschichte erfahren.



Im Kalender sind auch kleine Booklets enthalten. Sie erzählen von Laura, die sich sehnlichst ein Pferd zu Weihnachten wünscht.
Eine so tolle Idee! Und so stümperhaft umgesetzt! Diese Heftchen sind so lieblos, so null atmosphärisch und die Chance eine Stimmung zu erzeugen wurde auch an diesem Punkt einfach im Keim erstickt. Dreiviertel der Seiten sind unbrauchbar, weil die ohnehin schon kurze Geschichte von Laura auch gleich noch einmal in englisch und französisch erzählt wird. 😐 Geht es noch schlechter?

Hinter drei Türchen verbergen sich Aufkleber, die leider so gerollt wurden, dass sie sich teilweise schon lösen und gar nicht mehr kleben.




Ebenso enthalten: Aufkleber mit Pferdemotiven


Und das Positive? Ist leider schnell erzählt.
Im Kalender sind zwei Pferde und eine Spielfigur enthalten, die es exklusiv nur in diesem Kalender gibt.

Ob das auf der + Seite für dich ausreicht und den Kaufpreis rechtfertigt, muss du dann selbst entscheiden.



Und wie sieht der Kalender deines Kindes aus?




Auch wenn die Idee des Schleich Pferde Kalenders nett ist, die Umsetzung ist recht lieblos und überzeugte uns nicht.








Hat dir der Beitrag gefallen? 
Dann folge mir auf Facebook

Hier kannst du mehr über meine Elternberatung erfahren.
Fragen und Kommentare kannst du jederzeit hier los werden.





Mehr von mir findest du hier:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen